Leave a comment

Landgänge der Pressgëng

Dies ist die Liste aller geplanten Landgänge:

  • Sa
    31
    Jan
    2015
    18:00 UhrHaus f. Jugend u. Kultur, Sportplatzring 71, Hamburg

     

    Unter Einsatz von reichlich Rum,  noch mehr Charmantizität und dem Pinne ihm ureigenstem unschuldigen Blick haben wir den Tresenhockern der finsteren Hafenspelunken eine Information entlockt:

    An diesem dunklen Frühjahrstag trifft sich das Gelichter der Weltmeere in der Taverna Cerritus und plant unaussprechliche Gräuel!

    Aber keine Angst: Wir haben die Saiten gewetzt und die die Kehlen geladen und entern im allerletzten Augenblick die Bühne, um den Trubel, den Mr Hurley & Die Pulveraffen und Elmsfeuer mit ihrem piratigen Melodien entfachen, in rechtschaffene Bahnen zu lenken.

  • Mo
    06
    Apr
    2015
    20:00 UhrSchmidt'S Theater, Hamburg

    Piet Bull

    Piet Bull

    Viele kennen ihn schon, den ruchlosen Schurken, dessen Abbild wir hier auch nur unter größten Bedenken für kleiner Kinder Seelenheil und unser eigen Leib & Leben veröffentlichen. Aber nach diesem Theaterabend, bei dem wir einen kurzen Ausschnitt unseres großen Pressgeng-Musicals "Die Vier von der Pier" auf den sagenbestrichenen Planken des Schmidt's präsentieren dürfen, wird sein Name auch in den ruchlosesten Ecken des Hamburger Kiez ehrfürchtig gehaucht werden. Sein Name ist ...

  • Sa
    11
    Apr
    2015
    Do
    16
    Apr
    2015
    durchgehendMittelmeer

    Wo ist das Schiff?  Wir wär'n dann nämlich soweit ...

    Wo ist das Schiff? Wir wär'n dann nämlich soweit ...

    Wenn der Winter vorbei ist, beginnt für den Seemann der knochenharte Arbeitsalltag an Bord der Schiffe, welche die Weltmeere durchpflügen.

    Auch wir sagen dem Festland wiedermal 'Good Bye' und steigen ein zur Full Metal Cruise.

    Gemeinsam mit 2.000 Metalheads werden wir auf der schneeweißen "Mein Schiff" die levantischen Gewässer durchpflügen und für an- und entsprechende Nauthentik sorgen.

     

     

  • Sa
    09
    Mai
    2015
    ab Mittags"Alexander von Humboldt" in Bremerhaven

    AlexCC-by-sa

    Wer ein Kind der 80'er ist, dem ist die schnittige  Bark mit den grünen Segeln aus den verfilmten Verführungsversuchen einer Bremer Bierbrauerei bekannt. Aber auch heute noch wird an Bord gerne mal die eine oder andere Flasche geöffnet - obwohl die Alexander von Humboldt längst in Rente ist. Für uns ist es mittlerweile schon Tradition, uns am 9. Mai jeden Jahres ordentlich einzuschiffen und diesmal zieht es uns auf diesen flaschengrünen Traditionssegler. Wer dabei sein kann, wird es so schnell nicht wieder vergessen.

  • Do
    14
    Mai
    2015
    18:00 UhrKnust Lattenplatz, Hamburg

    PG vor KnustDie schönsten Traditionen sind die, die man selbst begründet hat. Die passen einem meistens so rundum und im Ganzen in den Kram ... und man kann sich auch die Zeit immer gut merken. Daher haben wir es uns mittlerweile auch zur Tradition gemacht, einmal im Jahr, dann wenn das Licht lang und die Temperatur hoch ist, auf Landgang vor dem hamburger KNUST längszutaumeln, unverhofft stehenzubleiben und dann mit nauthentischen Melodien alle Umsitzenden zum Schunkeln und alle Umstehenden zum Schwanken zu bringen.

  • Sa
    31
    Okt
    2015
    abendsHeimathaus in Kutenholz

    Bei uns an Bord, wo der unvermeidbare Klang der Glasenglocke den Takt des Lebens  angibt, merkt man das ja nicht so, aber die Leute an Land beeindruckt es schon, wenn die Tage kürzer und die Nächte länger werden. Daher wird der Wunsch nach heimeligen Spuk unter Landratten größer, je kleiner das Restjahr wird. Dieses Jahr besuchen wir angelegentlich dessen das  kuschelige Heimathaus in Kutenholz und bringen einen traditionellen, eben original von uns neu erfundenen Seemannsbrauch mit an Land: Die Klabauternacht!

Schreibe einen Kommentar