Nis Anders

Der Strand


a
Muddi sagt: Bleib mal hier, mein Kind

a                      G                a
Heut nacht auf See nur Sturm, Orkan und Wind

a            G          a       G      a 
Alles was Du findest in dieser dunklen Nacht

a                   G              a     C-G-a 
Ist der Tod und ein kaltes Seemannsgrab

Ich ging an Bord und mit mir noch Sechs
Hohes, hartes Friesengewächs
Mit der Pinne in der Hand und dem Blick zurück an Land
Richtung Wellen, Zug um Zug vom Heimatstrand 

Der Himmel war schwarz und die Brandung war schwer
Angst und Hoffnung wogten hin und her
Die erste Welle brach und mit ihr das Boot
Sechs Männer fanden einen klammen Tod

Der Strand ist leer, nur ich und das Meer
Sechs Väter, Brüder, Söhne sind nicht mehr
'Bist Du sicher, was Du tust', ha'm sie mich gefragt
Und ich denke dran, was Muddi mir gesagt


Solo: a aG a F d a F d a  

Muddi sagt: Bleib mal hier, mein Kind
Heut' nacht auf See nur Sturm, Orkan und Wind
Alles was Du findest in dieser dunklen Nacht
Ist der Tod und ein kaltes Seemannsgrab