Und der Ozean war am keul’n

Bill privat
D                 
Es war Freitagmorgen, der dreizehnte April

        G                A            D  
Und wir war'n noch nicht weit weg vom Kai

D                            
Unser Kapitän erspähte eine schöne Meerjungfrau

             G            A             D   
Die hatte 'n Kamm und ein Stundenglas dabei

(-)                  D
Und der Ozean war am keul'n

D                     G  A
Und der Sturmwind war am heulen

    D                       G            A    
Und wir armen Seeleute, was waren wir am Rennen 

            G               A         D  
Während die Landratten in ihren Kojen pennen, pennen, pennen 

            G               A         D
Während die Landratten in ihren Kojen pennen 


Da sprach der Kapitän von unserm schönen Schiff
Der war alt aber trotzdem noch ganz munter (er sprach)
Dieses feuchte Flittchen hat mir grad was offenbart
Sie sagt: Heut nacht, da geh'n wir alle unter (och nö)
Und der Ozean war ... 

Da sprach der zweite Maat von unserm schönen Schiff
Der kam aus Friesland und sein Name war Nis Randers (er sprach)
Diese Nachricht die geht mir gehörig auf den Sack
Und ich wünschte, heute Nacht stürb jemand anders
Und der Ozean war ... 

Da sprach der Schiffsjunge von unserm schönen Schiff
Der hieß Carsten, doch wir nannten ihn nur Catherine (er sprach)
Eben fällt mir ein, was meine Mutter immer sagt
Sie sagte: Junge, du gehst mir nicht zur Marine
Und der Ozean war ...

Da sprang die Meerjungfrau dreimal übers Schiff
Unser Deck wurde dabei immer nasser
Beim allerletzten Mal sprang sie uns direkt in den Rumpf
Und dann ging das mit uns ab unter Wasser   
Und der Ozean war ...