Ihr leichten Mädchen

G                                   e                       C                              G
Lebt wohl, ihr leichten Mädchen und tschüß, ihr schweren Jungs

G                              e                   C                     D
Und wenn es Euch gefallen hat, erinnert Euch an uns

D       G                          e                   C                   G
Bei unser'm nächsten Landgang gibt es ein neues Fass

e
Doch es ist schon spät und der Blaupeter weht

e                                                   D
Also hebt zum Gruß das Glas

Ich traf ein hübsches Mädchen, es ist grad 'ne Stunde her
Die nahm mich bei der Hand und fragte mich, wer ich denn wär
Ich sagte: "Ich bin Pinne und es ist um mich gescheh'n"
Sie sagte: "Fünfzig Mäuse, oder Du kannst wieder geh'n"

Lebt wohl ...

Am Sonntag in der Kirche, im Kopf noch nicht ganz klar
Da fragte ich mich die ganze Zeit, wer der Kerl da vorne war
Doch dann kam die Erleuchtung: Ich kenne diesen Mann!
Gestern Abend im Bordell, von fast dunkel bis ganz hell und mit ohne Hosen an

Lebt wohl ...

Ich ging in die Taverne auf der Suche nach 'nem Bier
Doch kaum stand ich am Tresen, setzte sich so'n Kerl zu mir
Der wog zweihundert Kilo und war gut zwei Meter groß
Und jedes Bier, das ich mir bestellte, schmeckte ihm famos

Lebt wohl ...

Am weißen Strand des Meeres hielt ich meine Angel 'rein
Und fing mir eine Meerjungfrau: Neptuns Töchterlein
Die reichte mir die Flosse, zum ehelichen Bund
Von der Klippe bis zum Riff, und zwar 100 Faden tief, gehört mir jetzt der Meeresgrund

Lebt wohl ...

Lebt wohl ...