Bernstorffstraßenfest am 23. August 2014

PG-BernstorffstraßeDie Bernstorffstraße in Hamburgs Westen ist ein geschichtsträchtiges Pflaster. Hier verläuft die Grenze zwischen dem – unter Seeleuten sehr beliebten – Stadtteil Sankt Pauli und dem Bezirk Altona, der schon immer für Freizügigkeit und sonstige Liberalitäten stand … zudem lange Zeit in dänischem Besitz war und die erlauben sich ja bekanntermaßen so Einiges.

So gab es für uns kein Zögern und kein Zaudern, als uns die dort ansässigen Fischköppe zwecks Straßenfestbeschallung auf die Bühne luden.

Wir warteten noch mal eben, taktisch klug, den Riss in der allhimmelich dräuenden Regenwolke ab und schunkelten dann drauflos, bis die Anwesenden dermaßen in Schwung kamen, dass zwischen Altonaern und Paulianern gar kein Unterschied mehr auszumachen war.