Pirates-Festival vom 20. bis 22. September 2013

PG beim PIRATES (Bühne)Unter dem unheilvollen Motto Pirates – Eine abenteuerliche Zeitreise  tummelten sich dieser Tage mehrere Tausend zwielichtige Gestalten zwischen den Resten der Festungsanlagen in Jülich, was  auf eindrucksvolle Art bewies, dass sich der Abschaum der See an Fortifikationen nur dann herantraut, wenn diese bereits schön kaputt sind.

Dementsprechend schlich im Brückenkopfpark auch Alles umher, was auf Fahndungsplakaten und königlicher Fangorder Rang und Namen hat.  Piraten, Seeräuber, Bukan- und Flibustiere grölten und rauften ganz ungeniert herum und animierten auch die arglose Bevölkerung zu allerlei Tollheiten.

Wir, als aufrechte und ehrbare Mariner fühlten uns um so berufener, der Meute mit unseren Stories von der rechtschaffenen Seefahrt einzuheizen, und – so möglich – den einen oder anderen Wogenstreifer vielleicht zur Ein- und letztlich zur Umkehr zu bewegen.